Aus der Fraktion

Lippetal, 30.05.2017

Heute Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss.
Umsetzung des Brandschutzbedarfsplanes aus dem Jahr 2016.
Anschaffung und Ausschreibung eines Gerätewagens-Logistik (GW-L), Löschgruppenfahrzeug (LF 10) und eines Mehrzweckfahrzeug (MZF). Neben dem bereits bestellten Einsatzleitwagens (ELW) sind nun vier von sechs Fahrzeugen aus dem Bedarfsplan auf den Weg gebracht mit einem Volumen von ca. 730.000,- €, für eine leistungsfähige Feuerwehr in der Gemeinde Lippetal.

 


 

 Aus der Fraktion

Lippetal, 24.05.2017

Gestern Beratungen in einer gemeinsamen Ausschusssitzung von Bau- und Planung sowie Schule, Kindergärten, Sport und Kultur und anschließend in unserer 41. Fraktionssitzung.
Thema: Der letzte große Baustein aus dem Sportstättenbedarfsplan, der durch die CDU in Auftrag gegeben wurde und in den letzten Jahren umgesetzt wurde. 
Bisher erfolgten Schwimmbadsanierung, Erneuerung der Turnhallendächer an drei Standorten, Errichtung von zwei Kunstrasenplätze, Erwerb einer bestehenden Sportplatzfläche, Kabinen An- und Umbauarbeiten an zwei Standorten, Errichtung von Flutlichtanlagen und nun weitere Sanierungs- und Verbesserungsmaßnahmen an den bestehenden Rasenplätzen sowie Errichtung eines Kleinspielfeldes mit Kunstrasen. Die CDU wird die geplanten Vorhaben mittragen.
Damit haben die Lippetaler Bürger, Anlagen sind für alle nutzbar und frei zugänglich, sowie die fünf Sportvereine und die vier Schulen optimale Bedingungen.
Die Vereine sind nun aber auch in der Pflicht für ein vernünftiges Miteinander gerade auch in der Zusammenarbeit der Jugendmannschaften.

  

 


 CDU vor Ort

Lippetal, 20.05.2017

Am Donnerstag hat die Feuerwehr Lippetal ihren neuen Einsatzleitwagen (ELW) in Empfang genommen. Diese Investition ist der Start von einer ganzen Reihe von Maßnahmen aus dem Brandschutzbedarfsplan, um die Feuerwehr im Lippetal weiterhin mit modernster Technik für Ihre Einsätze auszurüsten. Die CDU Lippetal hatte dem Bedarfsplan in der letzten Ratssitzung 2016, einstimmig zugestimmt.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr im Lippetal bedanken.


 

 Landtagswahl 2017

Lippetal, 14.05.2017

Vielen Dank für die hohe Wahlbeteiligung von über 70%. Danke für Ihre Stimmen für die CDU und Heinrich Frieling.

 


 

  Landtagswahl 2017

So, alle Flyer in den Briefkästen. Vielen Dank an die Ratsmitglieder für das verteilen in den Orten.

Nun liegt es an uns!

Schluss mit der finanziellen Benachteiligung und der Bevormundung der Kommunen und des ländlichen Raumes. Lippetal fehlen seit den Änderungen der rot-grünen Landesregierung jedes Jahr 1.100.000,- €.

Deine Stimmen für eine Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung, denn die Menschen vor Ort wissen am besten, wie man sich um die Infrastruktur, Soziales, Nahversorgung, Schulen, Kindergärten, Sportstätten, Feuerwehr und Vereine kümmert. 

 

    


 

 CDU vor Ort

Lippetal, 24.04.2017

60 Austeller aus der Region und mehrere tausend Besucher auf der 6. Lippetaler Gewerbeschau.
Am Samstag machte sich die Lippetaler CDU zusammen mit dem Bundestagskandidaten Hans-Jürgen Thies und am Sonntag mit dem Landtagskandidaten Heinrich Frieling einen Eindruck von der Vielfalt der Lippetaler Gewerbebetriebe und des Wirtschaftsstandorts Lippetal.

Die innovativen heimischen Betriebe bestärken uns darin, dass wir in den letzten Monaten mit unserer Mehrheit die richtigen Entscheidungen getroffen haben mit der Erweiterung des Gewerbegebietes Rommersch in Lippborg, der Erweiterung Am Tannenbusch in Herzfeld und der Fortführung der Planungen für das Lippetaler zweckgebundene (Kraft-Wärme-Kopplung) Industriegebiet „Westfalen“an der A2.

Vielen Dank an die teilnehmenden Aussteller für Ihr Engagement auf der Gewerbeschau.

 

 Gewerbeschau Gewerbeschau Thies


 

 CDU vor Ort.

Lippetal, 04.04.2017

Auf Einladung des Kirchenvorstandes der Pfarrei Jesus Christus Lippetal und auf Vermittlung der CDU Lippetal, trafen sich an der St. Stephanus Kirche in Oestinghausen unser Bundestagsabgeordneter Bernhard Schulte-Drüggelte, unser heimischer Bundestagskandidat Hans-Jürgen Thies, von der Lippetaler CDU Georg Bertram und Tobias Nillies, mit Vertretern der Pfarrgemeinde um Dechant Dr. Gerhard Best.

Das älteste Gebäude der Gemeinde Lippetal, die Oestinghauser Pfarrkirche aus der Mitte des 13. Jahrhunderts, soll in den nächsten beiden Jahren im Innen- und Außenbereich für ca. 1.100.000,- € umfangreich renoviert werden.

Die Pfarrgemeinde mit den Vertretern Werner Niggemeier, Silvia Henkelmann, Alfons Glasemacher, Adelheid Schulze, Norbert Stilkerieg und den zuständigen Architekten stellte die geplanten Umbaumaßnahmen vor und überreichte im Anschluss einen Antrag auf Förderung der Renovierungsarbeiten durch Bundesmittel. Der aufzubringende Eigenanteil der Pfarrgemeinde liegt bei ca. 110.000,- €.Bernhard Schulte-Drüggelte sicherte seine Unterstützung bei der Beantragung für das Jahr 2018 zu und verwies auf zahlreiche Denkmalprojekte im Kreis Soest, die erfolgreich mit Bundesmitteln gefördert wurden. Ebenso sicherte Hans-Jürgen Thies eine positive Begleitung im Falle seiner Wahl im September - als Nachfolger von Bernhard Schulte-Drüggelte im Deutschen Bundestag - zu.

Schulte Drüggelte Oestinghausen Thies


 Kundgebung mit der Bundeskanzlerin und CDU Vorsitzenden Dr, Angela Merkel

Lippetal, 05.04.2017

Die CDU Lippetal setzte hierzu einen Bus ein. Veranstaltung ist in Oelde.
Folgende Abfahrtszeiten sind vorgesehen:

17:15 Uhr Lippborg, Haltestelle Bunte Straße
17:20 Uhr Hultrop, Schulbushaltestelle Auf dem Tigge
17:25 Uhr Oestinghausen, Brunnen
17:35 Uhr Hovestadt, Rathaus
17:45 Uhr Herzfeld, Markt
Rückfahrt gegen 21:00 Uhr über die Ortsteile.

Anmeldung unter tobias.nillies[at]cdu-lippetal.de

Merkel


 Aus der Ratssitzung

Lippetal, 28.03.2017

Ratssitzung am 27.03.2017 mit 32 Tagesordnungspunkten.

Wichtigste Punkte waren:

-Rückführung eines Darlehens zum 30.05.2017. Damit sinkt die Verschuldung der Gemeinde Lippetal auf ca. 325.000,- € oder pro Kopf auf 27,- €. Ein großer Schritt Richtung Schuldenfrei im Jahr 2019!
Auf Antrag der CDU Fraktion wird die Zinsersparnis von ca. 30.000,- € ,ab 2018, zusätzlich in die Infrastruktur der Gemeinde investiert.

-Die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 14 „ Am Steinbach“, 4. Abschnitt. Dem vorliegenden Gestaltungskonzept wurde zugestimmt, auf Antrag der CDU Fraktion wurde in einem Teilbereich die Errichtung von Flachdachbauten mit aufgenommen. Hiermit ist ein weiterer Schritt in Richtung „Baureife“ erfolgt.

-Diverse Vergaben von Gewerken für den dreigeschossigen Winkelanbau der Lippetalschule zwischen ehemaliger Haupt- und Realschule.

-Erweiterung Gewerbegebiet Rommersch Lippborg
Vergabe der Straßen- und Kanalbauarbeiten
Festlegung der Grundstückspreise
Verkauf von Flächen an drei Betriebe/Unternehmen

Eine weitere gute Sitzung und Beratung für unsere Gemeinde.

Bau   Haus Famlie  Geld


 Klausurtagung mit dem Bundestagskandidaten Hans-Jürgen Thies

Lippetal, 25.03.2017

Zu einer zweitägigen Klausurtagung trafen sich jetzt die Mitglieder der Fraktion und einige Mitglieder aus dem Vorstand des Gemeindeverbandes in Meschede. Neben den anstehenden Landes- und Bundestagswahlen stand natürlich auch viel Kommunalpolitik für Lippetal auf der Agenda.

Gruppenbild  Klausur


 Landtagswahl 2017

Lippetal, 23.03.2017

Unser Kandidat "klebt". Deine Stimme am 14. Mai zur Landtagswahl für Heinrich Frieling. Jung. Schwarz. Kräftig

Heiner


 Lippetal Schuldenfrei ab 2019.

Lippetal,  21.03.2017

Auf der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 20.03.17 wurde mit den Stimmen der CDU Fraktion die Rückzahlung eines Darlehens beschlossen. Die Rückzahlung von ca. 653.000,- € bringt eine jährliche Ersparniss von ca. 62.000,- € an Zins und Tilgung für den jährlichen Haushalt.
Der Schuldenstand der Gemeinde Lippetal liegt damit zum Ende des Jahres bei ca. 325.000,- €.

 

Nächste Termine

Sep
24

24. Sep 2017

Sep
27

27. Sep 2017 18:00 - 19:00

Okt
2

2. Okt 2017 17:30 - 18:00